Sonos Boxen: Dein Musikgenuss mit Multiroom Audio Systemen

Inhaltsverzeichnis (oder direkt zu Deinen Themen):

Der Sonos Test: Eure alte Anlage hat ausgedient und Ihr wollt was neues? Hier findet Ihr Eure neuen Lautsprecher!

Der Sonos Test: Eure alte Anlage hat ausgedient und Ihr wollt was neues? Hier findet Ihr Eure neuen Sonos WLAN Boxen!

Kabellose Lautsprecher und Multiroom Audio System? Die Einführung!

Wie der Name schon erahnen lässt, geben Multiroom Audio Systeme Musik in verschiedenen Räumen wieder. Das elegante ist, dass die Musikübertragung ohne Kabel oder zu neudeutsch wireless (per Wlan oder Bluetooth) erfolgt und die kabellosen Lautsprecher in der Folge sehr flexibel aufgestellt werden können. Ein Grund warum sich die Soundsysteme im generellen und Sonos im speziellen einer wachsenden Beliebtheit erfreuen. Du bestimmst wann und in welchen Raum du welche Musik hören möchtest. Auch können mehrere Geräte wie zum Beispiel dein Tablet, dein iPad, dein Samsung oder Apple Smartphone oder dein Computer gezielt die Boxen ansteuern.

Mit der kabellosen Lautsprecher Lösung müsst Ihr also nicht mehr die Boxenkabel unter den Fußleisten, in Kabelkanälen, unter dem Teppich oder anderen kreativen Optionen verstecken. Mit dem Sonos Soundsystem ist die Einrichtung denkbar einfach. WLAN Box aufstellen, Stromkabel anschließen, Box einrichten und Musik ab :-)

Multiroom System mit Sonos WLAN Boxen – verschiedene Musik in unterschiedlichen Räumen

Einige Systeme (wie das von Sonos) können zudem zeitgleich in verschiedenen Räumen verschiedene Lieder abspielen. So gibt es in der Küche die gute Laune Musik zum Kochen, im Wohnzimmer zum Abschalten die Sinfonie und in dem Kinderzimmer hingegen, hören die Kinder gemütlich ihr Hörspiel.

Sonos bietet dir ein wlan Boxen System, dass die kabellosen Lautsprecher mit der Sonos App (per Smartphone, Tablet oder Computer) kommunizieren lässt. So hast du deine Musik immer zur Hand und kannst diese zuhause dort hören, wo du gerade bist.

Ihr streamt Eure Musik lieber mit Spotify, Deezer, SoundCloud, Napster, Simfy etc.? Sonos unterstützt diese und weitere Musikdienste!

Mit dem Sonos wlan Boxen Sound-System habt Ihr eine gute Vorauswahl für das raumübergreifende (multiroom) Musikerlebnis getroffen. Und wer sich am Ende noch unsicher sein sollte, für den gibt es unten die Option den eigenen Sonos Test durchzuführen.

Diese Seite soll dir helfen, deine drahtlosen Lautsprecher zu finden. Ergeben sich dir noch Fragen, die hier nicht beantwortet werden? Schreibe uns eine Nachricht.

5 Sonos Wlan Boxen plus Audiokomponenten zur Auswahl

Bei Sonos könnt Ihr für verschiedene Ansprüche und Räume die passenden kabellosen Lautsprecher und Euer Equipment auswählen. Multiroom, Heimkino Soundsystem oder Eure „alten“ Bausteine mit Boxen? Ihr könnt alles machen und verknüpfen…

Die Lautsprecher…

  • Sonos PLAY:1 „Satter, kristallklarer HiFi-Sound. Kompakt und erstaunlich kräftig.“ (Herstellerangabe)
  • Sonos PLAY:3 „Mitreißender HiFi-Sound. Raumfüllende Power.“ (Herstellerangabe)
  • Sonos PLAY:5 „Das ultimative Hörerlebnis mit besonders tiefem, sattem HiFi-Sound.“ (Herstellerangabe)

Pauschal gilt, dass mit steigender Zahl auch das Musikerlebnis (und der Preis) steigt, wobei der Musikgenuss bei dieser Produktreihe auf einem sehr soliden Niveau startet und bereits die PLAY:1 zu begeistern weiß.

Für den Heimkino Sound:

  • Sonos PLAYBAR
  • Sonos SUB

Für „Mehr“ – das Zubehör…

  • Sonos CONNECT:AMP
  • Sonos CONNECT
  • Sonos BOOST

3 Musikquellen zur Auswahl: Welche Musik kann ich mit meinen Sonos Boxen abspielen?

Eine wichtige Frage… Pauschal seid Ihr mit dem Sonos System sehr flexibel. Ihr könnt aus der eigenen Musik-Bibliothek wählen, Streaming Dienste nutzen, Internetradio laufen lassen oder Eurem lieblings Podcast lauschen. Auch wer an seiner alten HiFi-Anlage hängt, kommt auf seine Kosten. Das Sonos wlan Boxen System ist hier durchaus facettenreich.

Deine persönliche (Musik-) Bibliothek

Spiele deine Musik vom PC, Mac, Smartphone, Tablet oder einem Speichermedium ab. Sonos unterstützt bis zu 16 Geräte, das sollte in der Regel mehr als ausreichend sein.

Du hast einen Plattenspieler im Wohnzimmer? Bei der PLAY:5, der CONNECT und der CONNECT:AMP kannst du einen Eingang nutzen und eine externe Quelle mit deinen Sonos Multiroom Audio System verbinden. Einfach zum Beispiel deinen Plattenspieler im Wohnzimmer mit dem Sonos System verbinden und die Musik im Arbeitszimmer hören. Alles ist möglich.

Über 100.000 Radiosender und Podcasts zur Auswahl

Mit Sonos und TuneIn Radio hast du die Auswahl aus über 100.000 Radiosendern und Podcasts, die deinem lokalen und internationalen (Musik-) Wünschen nachkommen. Hierzu brauchst du noch nicht einmal deinen Computer einschalten, deine Sonos Anlage verbindet dich direkt mit deinen Diensten und streamt die Musik in den Raum, wo du es willst.

32 beliebte Streaming-Dienste zur Auswahl

Mit den Sonos Boxen könnt Ihr diverse Streaming-Dienste in Eurem Multiroom System genießen. Gegenüber anderen Anbietern kann Sonos mit der Kompatibilität diverser Streaming-Dienste punkten. Dies sind unter anderem (Änderungen möglich):

  • Spotify
  • Deezer
  • SoundCloud
  • Napster
  • Juke
  • GooglePlay
  • AmazonMusic
  • HypeMachine
  • um nur einige zu nennen… Alle Dienste findet Ihr auf Sonos.com

Sonos verbindet sich auch hier direkt mit deinem Zugang und der Computer kann ausbleiben.

Der Sonos Test zur Einrichtung der Multiroom Lautsprecher

Der Test befindet sich gerade in der Vorbereitung. Wie einfach ist die Einrichtung, wie schnell sind die Lautsprecher als Laie aufgebaut und eingerichtet? Bald findet Ihr hier die Antworten auf diese und mehr Fragestellungen.

Was brauche ich für mein Anfangs-Wlan-Soundsystem?

Du willst dir nun unbedingt dein neues Soundsystem zusammenstellen? Theoretisch würde hierzu am Anfang ein Sonos PLAY:1, PLAY:3 oder PLAY:5 Lautsprecher reichen, den du über dein Wlan Netzwerk einbindest und über Tablet, Smartphone oder Computer auswählst und bedienst.

Eine elegante (und teurere) Lösung wäre, für jeden Raum in dem du deiner Musik lauschen möchtest passende Lautsprecher auszuwählen. Zum Beispiel die Sonos PLAY:1 für die Küche, die PLAY:3 für das Arbeitszimmer und die PLAY:5 für das Wohnzimmer.

Für noch satteren Sound (und mehr Power) kannst du auch zwei WLAN Boxen desselben Typs für den Stereo-Sound koppeln. Den Stereo-Sound kennst du bereits von den klassischen Hifi-Anlagen die mit zwei Lautsprechern einen Stereobetrieb umsetzten. Am Anfang kannst du aber den WLAN Lautsprecher schnell an einen neuen Platz positionieren und austesten, wo du im Alltag gerne deine Musik hören möchtest. In dieser Tabelle siehst du auf einen Blick, welche Lautsprecher den Stereo-Betrieb unterstützen.

Mache deinen persönlichen Sonos Test

Du stellst dir nun die Frage ob Sonos PLAY:1 oder PLAY:3 oder Sonos PLAY:3 oder 5?

Für die Frage, ob die gewählte Größe deinen Anforderungen gerecht wird oder du doch lieber die nächst größere Box ausprobieren solltest bietet Sonos derzeit -Stand 15.05.2015- eine kostenfreie Lieferung und ein 100-tägiges Rückgaberecht an. Bestell dir deinen Favoriten und mache deinen eigenen Sonos Test und entscheide dich für die Sonos PLAY:1 oder 3 (oder doch lieber die PLAY:5)!

Wo findest du das beste Sonos Angebot?

Du suchst das beste Sonos Angebot oder ein Sonos Bundle? Hier stellen wir gerade eine Übersicht einiger Anbieter auf und arbeiten an einer übersichtlichen Darstellung zum Thema Sonos günstig kaufen auf.

An dieser Stelle wollen wir Dich schon einmal auf ein aktuelles Sonos Angebot hinweisen. Hier gibt es aktuell ein „2 Room Starter Set“ bestehend aus zwei PLAY:1 Sonos Boxen für insgesamt 349 EUR. Der Einzelpreis auf Sonos.com liegt bei 199 EUR. Somit spart Ihr hier rund 50 EUR gegenüber einem Einzelkauf.

Du brauchst die technischen Daten in der Übersicht? Hier tabelarisch dargestellt!

 PLAY:1PLAY:3PLAY:5
VerstärkerZwei digitale Verstärker (Klasse D)Drei digitale Verstärker (Klasse D)Fünf digitale Verstärker (Klasse D)
Audioeingangneinnein3,5-mm-Audioeingang
HochtönerEin HochtönerEin HochtönerZwei Hochtöner
MitteltönerEin MitteltönerZwei MitteltönerZwei Mitteltöner
BassDie PLAY:1 verfügt über keinen extra BassEin BassstrahlerEin Subwoofer
StereopaarZwei PLAY:1 für einen breiteren, intensiveren SoundAuch zwei PLAY:3 w-Lan Lautsprecher unterstützen den Stereo-SoundFür die höheren Ansprüche: Zwei PLAY:5 im Stereo Betrieb


 PLAY:1PLAY:3PLAY:5
StromversorgungAC 120/240V, 50-60Hz, automatisch umstellbar
Tasten auf der OberseiteLautstärke und Wiedergabe/Pause
LED-Anzeigen auf der OberseiteStatus- und Stumm-Anzeige für Player
Maße (H x B x T)161 x 112 x 112 mm132 x 268 x 160 mm217 x 365 x 123 mm
Gewicht1,85 kg2,6 kg4,15 kg
FeuchtigkeitsbeständigHerstellerangabe: Hält hoher Feuchtigkeit stand, beispielsweise in einem Badezimmer bei laufender Dusche. (Der PLAY:1 ist nicht wasserdicht oder wasserfest)neinnein
FarbeWeiß / alufarben; Schwarz / graphitfarben
Hinweis: Die hier dargestellten Informationen können Aktualisierungen unterliegen


Demnächst wird diese Seite weiter ergänzt. Als weitere Inhalte werden unter anderem kommen:

Mit dem Sonos System könnt Ihr Eure bisherige Hifi-Anlage in Euer Multiroom System integrieren

Mit dem Sonos System könnt Ihr Eure bisherige Hifi-Anlage in Euer Multiroom System integrieren

  • Die richtigen Boxen für Dich
  • Eine detailierte Beschreibung der einzelnen Lautsprecher und Komponenten
  • Wie steht es um mein Heimkino Sound mit der Sonos Playbar und dem Sub?
  • Das Sonos 5.1 Soundsystem und das 2.1 Soundsystem
  • Was können Sonos CONNECT:AMP, Sonos CONNECT und Sonos BOOST?
  • Die Sonos Alternativen
  • und mehr :-)

Du beschäftigst dich derzeit mit Fragen, die hier nicht beantwortet werden? Schreibe uns über das Kontaktformular.